Section: News 44308Autor: Diggi
Datum: 09.01.2020
Bereich: News

Andreas Kisser und Derrick Green sprechen über die Aufteilung von

Quadra

SEPULTURA

SEPULTURA definieren Zeit und Raum neu und vereinen antike Weisheiten mit innovativen Ideen: "Quadra", das neue Album der Brasilianer ist eine Schatzkiste an versteckten Botschaften, der Beginn einer neuen Ära - und ein Ort mit seinen eigenen Regeln, Definitionen und seiner eigenen Realität. Am 7. Februar erscheint "Quadra" via Nuclear Blast.

Heute veröffentlicht die Band ihren zweiten Albumtrailer, in welchem sie über die Aufteilung des Albums und die Arbeit mit Produzent Jens Bogren (Fascination Street Studios) spricht.

Andreas Kisser über die Idee hinter "Quadra":
"Wir wollten die zwölf Songs in vier Teile aufteilen wie ein Vinyl Doppel Album - Seite A,B,C und D [...] Es hat uns geholfen, die Songs in eine gewisse Ordnung zu bringen."

Schaut euch den Album Trailer auf Youtube an:

https://www.youtube.com/watch?v=winlWGWOqyc&feature=youtu.be

Eine ungefilterte und rohe Thrash Platte einerseits und ein experimentelles, melodisches Werk andererseits - mit ihrem fesselnden und faszinierenden Konzeptalbum rund um die Nummer der Manifestierung, erschaffen SEPULTURA ihr eigenes Universum, in dem sie alleine die Herrscher sind. Ihr "Quadra" (portugiesisch für "Spielfeld").
 



.


^^^ BACK TO TOP ^^^
© 1998-2012 by www.Heavy-Metal.de